AktuellesRathausOrtsteileGewerbeLeben in MerenbergKontakt
Schiedsperson

Schiedsperson

Schiedsperson: Die Stelle ist derzeit unbesetzt.

Was macht eigentlich eine Schiedsperson?

Eine Schiedsperson ist dem Gericht vorgeschaltet, wenn es sich um einfache Delikte handelt, bei denen der Staatsanwalt bei einer Anzeige kein öffentliches Interesse feststellt.

Die Schiedsperson macht mit den beiden Parteien einen Sühnetermin aus. Dort wird versucht, eine Einigung zu erzielen. Kommt es nicht zu einer Einigung der Parteien, dann erhalten diese einen Schein, mit dem sie dann den Weg der Privatklage gehen.