Dorfgemeinschaftshaus

Dorfgemeinschaftshaus

Kirche

Kirche

Feuerwehr

Feuerwehr

Grillhütte

Grillhütte

Dorfgemeinschaftshaus
Kirche
Feuerwehr
Grillhütte
AktuellesRathausOrtsteileGewerbeLeben in MerenbergKontakt
Zur Bildergalerie
Reichenborn

Ortsteil Reichenborn

Der Ortsteil Reichenborn hat ca. 450 Einwohner. Er wurde urkundlich erstmals um 1325 erwähnt. Die Kulturdenkmäler des Ortsteiles Reichenborn sind die St. Barbara Kirche am Kirchplatz, die ehemalige Volksschule in der Rückershäuser Straße, die Mittelmühle und die Vöhlerbachbrücke.

Bei der Evangelischen Kirche am Kirchplatz handelt es sich um einen gedrungenen Kapellenbau, bestehend aus dem Chorturm und dem kleinen Schiff. Die Lage im dicht besetzen, alten Ortskern unterstreicht die malerisch-gehaltvolle Wirkung der Kirche.

Die ehemalige Volksschule wurde wohl im 19. Jahrhundert errichtet. Das Schulhaus ist ein Fachwerkbau in spätklassizistischen Formen.

Die Mittelmühle wurde urkundlich belegt um das Jahr 1690 gegründet. Einer der Nachkommen errichtete 1808 den jetzigen Bau an der Stelle eines älteren. Über dem massiven, an der Seite zum Vöhlerbach freien Untergeschoß für Keller und Mahlwerk hat das stattliche Haus zwei Fachwerkgeschosse mit einem konstruktiv schlichten, klar gegliederten und an jeder Seite dreizonigen Strebenbild. 

Die Vöhlerbachbrücke wurde im Zusammenhang mit dem Mühlenbetrieb Anfang des 19. Jahrhunderts als Bruchsteinbrücke neu errichtet.